„Uff d’r Alp“

Dieser Rundwanderweg an der Station Seealpe des Nebelhorns ist familienfreundlich und als „Absacker“, „Beginner“, „Schuheinläufer“, „Aufwärmer“, „Rucksacktester“ oder als „Angeschlagener“ zu empfehlen.

Natur Station Seealpe

Auch bei nebeligem bis regnerischem Wetter gut begehbar (während die Sicht am Gipfel des Nebelhorns meist gleich Null beträgt) und somit eine Alternative, bevor man vielleicht die anstrengende Teerstraße zur Bergstation oder den deutlich schönerem Tobelweg runter zur Talstation gehen möchte.

Kuhglocken

Dieser Rundwanderweg lädt ein, die Natur genauer zu betrachten. An verschieden Stellen sind Informationstafeln, Anschauungsmaterial und Weiteres über die Alpwirtschaft vorhanden. So erfährt man z.B. welche Kuh welche Glocke tragen darf 🙂
Auch hier sollte die Kamera keineswegs fehlen. Und der Tobelweg ist natürlich auch sehr sehenswert. Ein paar weitere Eindrücke zeigt euch die folgende Galerie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen