Klara-Bella und Frauchen alleine in Oberstdorf Tag 1

Hallo ihr Lieben,

so ganz alleine waren wir nicht, denn Paul war ja mit. Aber Herrchen war nicht dabei 🙁

Frauchen hatte nämlich DIE Gelegenheit endlich das Allgäu einmal im Winter zu sehen, da sie eh wegen einer Fortbildung nach München musste. Das Problem war allerdings, dass dieser Winter gefühlt der schlechteste Winter aller Zeiten war. Nix mit Schnee im Allgäu. Und dann auch noch NUR Regen. Egal. War ja nun alles gebucht. Ach ja, Orkanböen gab es auch…

Als Frauchen endlich in Oberstdorf angekommen war, gab’s doch tatsächlich keinen Schnee! Also ist sie auf die Suche gegangen und hat ihn doch noch gefunden! 🙂

Hier (siehe Bild links) haben wir direkt einen kleinen Schneeberg erklommen. 🙂

Aber Frauchen wollte unbedingt weiter … Schnee suchen …

Und im Oytal hat sie ihn endlich noch gefunden! Danach war sie aber etwas nass und musst erst einmal ins Trettachstüble, Schnitzel essen… 🙂

Hoffentlich wird der nächste Winter besser…

Liebe Grüße, eure Klara-Bella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen