Nebelhorn – Der Hausberg von Oberstdorf

Nebelhorn – Mit dem 400 Gipfel-Blick

Mit der Nebelhornbahn kommt der Bergbesucher leicht in ein Wander-, Kletter- und Tourengebiet der besonderen Klasse. Der Nebelhorn bietet viele panoramareiche Aussichtspunkte. Unter anderen gibt es auch leichte Rundwanderwege, z.B der drei Kilometer lange interaktive Naturlehrpfad Uff d´r Alp und der Höfatsweg. Einige von den Wanderwegen sind Rollstuhl- und Kinderwagentauglich. Als anspruchsvolle Klettertour beginnt beim Nebelhorngipfel der Hindelanger Klettersteig.

Zu empfehlen ist auch der Rundwanderweg  Pfannenhölzle, und der Abstieg von der Station Seealpe ins Tal über das Faltenbachtobel.

Hindelanger Klettersteig
Für den Hindelanger Klettersteig braucht man Schwindelfreiheit, Übung und Trittsicherheit. Genau so wichtig sind Erfahrung und Sicherheit im alpinen Gelände.
Vom Nebelhorngipfel aus hat man ein klasse Panorama auf die Alpen.
Auch wenn der Nebelhorn in den Wolken hängt, hat der Bergwanderer ein tolles Erlebnis.
Bei schönen Wetter hat man einen Ausblick auf etwa 400 Gipfel.
Das Höchste – Der Nebelhorn bei Oberstdorf
Der Blick auf dem Geissfußsssattel. Von der Gipfelstation aus beginnt der Abstieg zur Geissalpe. Es geht über den Geissfusssattel weiter zum Geissalpsee, und anschließend zur Geissalpe. Die Tour kann der Bergwanderer auch von der Station Station Höfatsblick  beginnen.
Der Blick von der Gipfelstation Nebelhorn 2214 m zur Station Höfatsblick 1932 m. Die Strecke kann der Bergwanderer leicht auf einem befestigten Weg oder über den Südgrat bewältigen.
400 Gipfelblick in den Wolken.
Rechts ist der Hindelanger Klettersteig zu sehen.
Hindelanger Klettersteig mit Station Höfatsblick.

Mehr Fotos vom Nebelhorn in der Bildergalerie der www.huderaner.de – Seite.

Ein Gedanke zu „Nebelhorn – Der Hausberg von Oberstdorf

  • 10. September 2015 um 21:12
    Permalink

    Oh – neue Fotos 🙂
    Was der Nebelhorn nicht alles so zu bieten hat… Gefällt mir.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen